KOMMUNEN
KOMMUNEN

KOMMUNEN

Moderne Dienstleistungen für die Bürger

Die Gemeinden, ihre politischen Vertretungen und Ämter sind dafür verantwortlich, ihren Bewohner die gesetzliche Grundversorgung zu sichern.

iStock_000020926896_LargeDie wichtigsten davon sind Soziales und Gesundheit, Bildung und Kultur, Umwelt und technische Infrastrukturen. SAMO unterstützt sie dabei, nachhaltige Dienstleistungen für ihre Bürger zu erbringen und gleichzeitig ihre Vermögenswerte kosteneffizient zu bewirtschaften.

Unsere Lösungen helfen Gemeinden und öffentlichen Verwaltungen eGovernment bürgerfreundlich umzusetzen. SAMO bietet Kommunen bieten komfortable, zeitsparende und kostengünstige Kommunikation zwischen Einwohnern und Verwaltung.

Unsere Lösung dient als wichtiges Instrument für rationale Entscheidungsfindungen und Durchführung von Stadtentwicklungsplänen in Bereichen wie Landnutzung, Management von Ver- und Entsorgungsnetzen oder Analysen verschiedenster Datensätze. Wichtigster Schlüssel dabei ist die Kombination der geografischen Daten mit Datenbankinformationen. SAMO ermöglicht damit eine bessere Entscheidungsfindung bei Kostenreduzierungen für die kurz- und langfristigen Investitionsplanung und Ressourcenallokation.

Warum SAMO?

Compliancemit gesetzlichen Anforderungen; effizientes Reporting für Aufsichtsbehörden und Regulatoren
Mehr mit weniger erreichen:Managen sie effizient Risiken, die mit alternder Infrastruktur verbunden sind
Prognostizieren und Managenvon erhöhten Fallzahlen bei Dienstleistungen und der Infrastruktur. Erhöhte Zufriedenheit der Einwohner durch Zuverlässigkeit bei Dienstleistungserbringung und Infrastrukturnutzung
Steigende Effektivitätder kommunalen Verwaltung durch Digitalisierung der Dienstleistungen und Selbstbedienungsangebot im Internet
Vereinheitlichungund Optimierung der Prozesse. Unterstützung beim Prozessdesign und bei Standards für den Datenaustausch
Vollständiges Asset-Registermit Verzeichnis aller Aktiva der Organisation incl. kaufmännischer Informationen (in Verbindung mit einem ERP-System) sowie ämterspezifischer Daten. Verfolgung der Anlagenamortisation, Modifikationen, des Lebenszyklus, Zustands, der Risiken und anderer wichtiger Kennzahlen für die Verwaltung des Sachanlagevermögens