VERKEHRS- INFRASTRUKTUR
VERKEHRS- INFRASTRUKTUR

VERKEHRS- INFRASTRUKTUR

Betriebsunterstützung für Infrastrukturmanager

Mit SAMO stellen Sie hochqualitative und sichere Dienste auf Verkehrsinfrastrukturen bereit.

iStock_000057425390_LargeSAMO wurde mit dem Ziel entwickelt, Verkehrsinfrastruktur-Manager durch das Monitoring der aktuellen Verkehrssituation zu unterstützen.

Es bietet Lösungen für das Verkehrsmanagement mit Hilfe von Telematikgeräten, stellt Verkehrsinformationen über Verkehrsbeeinflussungsanlagen und Infotafeln bereit, sendet Verkehrsinformationen zur Übertragung durch RDS-TMC und im Internet. Dabei unterstützen wir auch die Planung, Steuerung und Kontrolle der Performance von Wartungsarbeiten an Streckenabschnitten und Anlagen. SAMO ist somit ein wichtiger Eckpfeiler für den Aufbau von der Smart City ICT-Infrastrukturen.

Unsere Systeme helfen Betreibern von Verkehrsinfrastrukturen durch Lösungen für die Überwachung und Verwaltung von sicheren Verkehrsoperationen, das Management von Wartungsarbeiten an Strecken, zur Überwachung der Verkehrswegequalität usw.

SAMO unterstützt auch Institutionen im Rahmen eines integrierten Einsatzleitsystems indem es Verkehrstelematiksysteme mit staatlichen Rettungssystemen und Sicherheitssystemen verbindet, bessere Reaktionen auf Notfälle gewährleistet sowie bei Unfällen.

Damit ist SAMO Grundlage für eine verbesserte Prävention von aussergewöhnlichen Ereignissen mit Auswirkungen auf die Umwelt.

Warum SAMO?

Dachlösungfür einen konsolidierten Überblick und höhere Datenqualität durch Nutzung vorhandener Aufzeichnungen und Daten anderer Systeme
Gewährleistungeiner effektiven Planung und Management von Wartungsarbeiten an Anlagen und Abschnitten des Streckennetzes
Kommunikationmit anderen Anwendungen, z.B. im Rahmen eines integrierten Rettungssystems und damit Effizienzerhöhung von Einsätzen bei Notfällen und Unfällen
Modernes Systemzur Unterstützung des Managements, Betriebs und der Wartung von Verkehrsnetzen, die Netzbetreibern die zentrale, durchgehende Überwachung der Verkehrssituation auf Netzabschnitten ermöglicht
Unterstützung des Verkehrsmanagementsund optimierter Fernstrassenaktivitäten unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren zur Erhöhung des Verkehrsflusses, von Performance und Sicherheit
Verkehrsinformationenan Verkehrsteilnehmer übermitteln, z.B. Verkehrsdichte, Wetterbedingungen und Strassenzustand