SAMO
SAMO Strategisches Asset Management & Operation

SAMO

Strategisches Asset Management & Operation

Das Management komplexer Infrastrukturanlagen erfordert besten Kundenservice und eine hohe Zuverlässigkeit der Ver- und Entsorgung bei gleichzeitig sinkenden operativen Kosten sowie optimierten Investitionen.

Asset Management-Systeme enthalten mittlerweile vielfältige Daten über die vorhandenen Objekte, auch durch Quellen wie Zähler, Sensoren und andere intelligente Geräte. Diese umfassenden Daten ermöglichen erst ein strategisches Asset Management. Unsere modularen Softwarelösungen kombinieren all diese Informationen und stellen diese als Entscheidungsgrundlage bereit.

Wir bei Asseco verfügen über umfangreiche Erfahrungen mit Asset Management-Systemen und lassen die Erfolgsrezepte stets in unsere Lösungen einfließen. Nach 27 Jahren Entwicklung verschiedener Bestandteile von Enterprise Asset Management-Systemen sind wir stolz, Ihnen ein umfassendes Portfolio integrierter Software-Lösungen als Strategisches Asset Management & Operation-System (SAMO) anbieten zu können. Dieses umfasst mittlerweile auch umfangreiche Analyse-Tools, die Unternehmen helfen, den Zustand jeder einzelnen Anlage und Einrichtung zu erkennen:

  • Welche Anlagen sind am Kritischsten für den Betrieb?
  • Wo bringen Aufwendungen für Instandhaltung bzw. Investitionen den maximalen Nutzen?
  • Erstellen differenzierter Berichte für die Aufsichtsbehörden, um fundierte, weitsichtige Entscheidungen zu erhalten.

Wir bieten Ihnen Unterstützung und Antworten rund um den optimalen Einsatz Ihrer Mittel bei Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Investitionsvorhaben. Dazu kombinieren wir Daten aus diversen Quellen zu einer soliden Basis für zukünftige Analysen, Simulationen und Berichte.

Vorteile und Alleinstellungsmerkmale

Eindeutige Basisfür die Bewertung des technischen Status von Anlagen und Netzen auf Basis historischer Daten und ausgewählter Kriterien
Erhöhte Entscheidungsobjektivitätdurch transparente Methoden und Modelle
Konformitätmit gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen, u.a. durch Berichte, qualifizierte Vorhersagen und langfristige Investitionspläne
Reduzierungder Instandhaltungskosten - Kosten- und Aufwandsoptimierung bei OPEX und CAPEX
Unterstützung der Simulationverschiedener Szenarien bezüglich technischer und wirtschaftlicher Entwicklungen bei Anlagen und Netzen
Verknüpfungtechnischer und wirtschaftlicher Daten
Zentrale, konsistente Datenhaltungfür Anlagen- und Netzdaten

Zusammenfassung

Modulares System erlaubt die Nutzung bestehender Applikationen in unseren Asset Management-Lösungen als auch eine modulweise SAMO-Implementierung
Alle SAMO-Module können leicht mit anderen Lösungen zu einer funktionalen Einheit integriert werden, z.B. mit ERP-, EAM-Lösungen oder SCADA-Systemen
Effizienter Cloud-Betrieb möglich, SaaS verfügbar
Unser Lösungen arbeiten in Übereinstimmung mit den Normen der ISO 55000er Serie
Dokument herunterladen